Das Team

René Maul

Geschäftsführer, KFZ-Meister

René Sommer

Kraftfahrzeug Servicetechniker

Johann Maul

KFZ-Mechatroniker

Maul bringt es

..und das im doppelten Wortsinn. 1910 war es Albin Maul, der einen kleinen Fahrradhandel gründete und weil er es brachte, ein Fahrrad instand zu halten und zu reparieren und weil er es auch zum Kunden wieder zurück brachte, bei dem er es vorher auch abholte, gilt seit dem dieser doppelte Wortsinn. Damit machen wir unseren Nachteil wett, abseits der Ballungsräume und Verkehrsströme zu liegen.

Noch in den 40ern kamen zu den Fahr- auch Motor-Räder, Mopeds, später auch noch Nähmaschinen und in den 60ern schließlich auch Autos, vornehmlich Trabant und Wartburg. Nach der Wende haben wir uns für den Weg entschieden, eine freie Servicewerkstatt für Pkw und Transporter zu werden und uns vor allem durch solides Handwerk einen Namen zu machen. Das funktioniert.

Seit nunmehr vier Generationen konnten wir uns am gleichen Standort in einem Gehöft in Steinbach behaupten und unsere Kunden immer wieder davon überzeugen: Maul bringt es.

(Rede anlässlich des 100-jährigen Firmenjubiläums)

Autoservice Maul - Garantiert zuverlässig! Autoservice Maul - Garantiert zuverlässig!

100 JAHRE FIRMENGESCHICHTE

Am Sonnabend, dem 29. Mai 2010 feierte die Firma Maul in Steinbach ihr 100-jähriges Firmenjubiläum. René und Rudolf Maul begrüßten aus diesem Anlass unter anderem Bürgermeister Georg Reitz, den Ortschaftsratsvorsitzenden Bernd Bakowski, Herrn Brzezinsky von der Kfz-Innung Dresden, sowie Peter Zogelmann, Hauptgeschäftsführer im Ruhestand der Handwerkskammer Dresden.